Traiskirchen am 14. Juli 2015

Erstaufnahmezentrum Traiskirchen

Heute in Traiskirchen erzählte mir eine Mutter von ihrer Tragödie. Sie und ihre drei Kinder schlafen in einem Zelt. Nachts ist es kalt. Decken bekommt sie nicht. Seit Tagen hat sie nicht geduscht, umziehen kann sie sich auch nicht. Die WCs sind dreckig, nachts kann sie ihre Kinder nicht zum WC bringen, weil es finster ist. Kholoud, ihr Name, wünscht sich nichts außer einen menschenwürdigen Umgang. Familien, mit Kindern, schlafen im Park, erzählt sie. ‚Tiere werden besser behandelt, als wir hier. Es geht nicht um mich, wenn ich alleine wäre ok, aber meine Kinder. Warum sollen sie das hier erleben? Warum? Hat Österreicher wirklich kein Platz für uns? Dann lasst uns gehen!‘

Sie hat mir diese Fotos heute geschickt. Mit der Hoffnung, dass zumindest irgendwer von ihrem Leid erfährt.

 

11742982_857382781004983_1881441538099584258_n 11694082_857382717671656_1914175422031710274_n 11144412_857382731004988_2770621351663037828_n 11141773_857382704338324_7374325815074512093_n 11041099_857382761004985_2747637373449432157_n

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>