Leadersnet: NÖ-Journalistenpreis für ORF-Akademie-Studentin

12705599_961710127238914_6677446326051989413_n

Preisträger setzten sich mit dem Thema Flüchtlinge auseinander.

Der Niederösterreichische Journalistenpreis des Vereins zur Förderung des Journalismus in Niederösterreich wurde heuer zum sechsten Mal vergeben. Gesucht wurden Texte und Reportagen oder Interviews zum Thema „Fluchtbewegungen“. Den Hauptpreis des Wettbewerbes holte sich Nermin Ismail vor Katharina Fischer. Mit dem dritten Platz wurden ex aequo Julia Schrenk und Thomas Koppensteiner ausgezeichnet. Landesrätin Petra Bohuslav gratulierte den Preisträgerinnen und dem Preisträger in Vertretung von Landeshauptmann Erwin Pröll: „Es ist wichtig, dass sich schon junge Journalistinnen und Journalisten mit einem wichtigen Thema wie Flüchtlingen auseinandersetzen. Sie leisten dabei einen wichtigen Beitrag zur Diskussion und bringen neue Sichtweisen ein. Ich gratuliere zu den eingereichten Arbeiten und wünsche den vier Geehrten alles Gute für ihre weitere berufliche Laufbahn.“ Dotiert waren die Preise mit 4.000 Euro (1. Preis), 3.000 Euro (2. Preis) und 2.000 Euro (3. Preis). (as)

Hier geht es zur Fotogalerie

12670094_961710130572247_5056135402061410548_n

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>