Religion: Wie Muslime Weihnachten feiern

Junge Muslime in Österreich sehen Weihnachten als eine österreichische Tradition, die sie auch zelebrieren wollen. Nur eine religiöse Bedeutung messen sie dem Fest nicht bei. „Ich liebe Weihnachten“, sagt Salma. Wenn der Geruch von Apfel, Zimt und Weihnachtsgebäck in der … Weiterlesen

Gastbeitrag: Grießkoch mit Kakao

Eine Geschichte von Menerva Hammad über die „Heimat“ und ihr geliebtes Vienna. Dunkle Augen wie der Nachthimmel Alexandrias  Wenn man in einer Stadt schon so lange lebt, dass man in fast jeder Straße eine besondere Erinnerung hat, ist das dann … Weiterlesen

andererseits?

Es gibt unendlich viele Blickwinkel eine Sache zu betrachten. Perspektiven, Richtungen und Wege, um bestimmte Geschehnisse einzuordnen, zu bewerten oder einfach zu sehen. Andererseits heißt, es gibt immer eine andere Sichtweise. Es gibt nie die eine Wahrheit, aber es gibt Wege, … Weiterlesen

Über mich

Nermin Ismail ist Journalistin und Autorin aus Wien. Sie lebt und arbeitet in Österreich und Deutschland. Sie schreibt seit einigen Jahren für diverse Tageszeitungen und Magazine. Seit 2011 veröffentlicht sie Fernseh- und Radiobeiträge beim Österreichischen Rundfunk (ORF). Nach einigen Monaten bei … Weiterlesen

Pass­kon­trolle in Ams­ter­dam: Ihr Gesicht ohne Tuch, bitte!

Auf mei­ner Reise nach Ame­rika Sor­gen- habe ich mir eigent­lich keine gemacht. Was soll schon pas­sie­ren? Ich könnte ver­däch­tigt wer­den? Mir könn­ten komi­sche Fra­gen gestellt wer­den? Viel­leicht wol­len Sie wis­sen ob ich Ver­bin­dun­gen zu ter­ro­ris­ti­schen Orga­ni­sa­tio­nen habe, oder ob ich … Weiterlesen

Schlecht in Deutsch? Endstation Sonderschule

Bildung. Rund 30 Prozent der Sonderschüler haben Migrationshintergrund – Experten klagen, dass sie häufig wegen Sprachproblemen vorschnell aus der Regelschule abgeschoben werden.  Wien. Kommt in Deutsch nicht mit, kann in Mathe nicht folgen, ist auffällig und stört den Unterricht. Ein … Weiterlesen

erinnern und gedenken

Der Gipfel aller damaligen Geschehnisse während des Angriffskriegs gegen Bosnien-Herzegowina war das Massaker an den BosniakInnen in der UN-geschützten Enklave Srebrenica, welches im Juli 1995 von großserbischen Nationalisten begangen wurde. In nur wenigen Tagen an jenem Juli wurden über 8.300 … Weiterlesen

Fastenbrechen für Anfänger

„Ramadan – Teilen ohne Grenzen“, so lautet der Titel eines Pilotprojektes der muslimischen Jugend Österreich. Im islamischen Fastenmonat Ramadan wollen junge Muslime und Musliminnen auch sozial tätig werden – auf unterschiedlichste Art und Weise. *Dieser Beitrag ist im ORF Religionsmagazin … Weiterlesen

Islam und Mode: Ein Kopftuch für jeden Stil

Der Begriff “Kopftuch” führt in die Irre – denn es gibt unzählige Arten, wie Muslimas ihren Kopf bedecken. Vier junge Frauen sprechen über ihre Motive, ihren individuellen Stil und wo sie ihre Kopftücher kaufen. „Brauchst du nicht voll lange, um … Weiterlesen

Ägypten, Ein Jahr nach Mubarak – Die unvollendete Revolution

Der Tag an dem Mubarak gegangen ist jährt sich also erstmals. Aber spätestens nach den Ereignissen in Port Said ist nichts mehr wie bisher. Das Vertrauen ins Militär ist geschwunden. Der Tahrir Platz, einst Symbol für Widerstand und Hoffnung, hat … Weiterlesen

I am from Austria

Unter dem Motto „I am from Austria“ haben muslimische Jugendliche, mit Kameras ausgestattet, ihren österreichischen Alltag ins Bild gerückt. *Dieser Beitrag ist im ORF Religionsmagazin „Religionen der Welt“ erschienen. Gestalterin: Nermin Ismail