„Nach den Sternen greifen“

Lehrende und Technikerin Dilek Yücel als Vorbild für muslimische Frauen in der Arbeitswelt*

Dilek Yücel (rechts) und ihre Mentorin Brigitte Ratzer. - © Asma Aiad

Dilek Yücel (rechts) und ihre Mentorin Brigitte Ratzer. © Asma Aiad

Wien. Dilek Yücel hat es als türkischstämmige IT-Spezialistin geschafft, in einer männerdominierten Arbeitswelt erfolgreich Fuß zu fassen. Sie studierte medizinische Informatik an der Technischen Universität Wien und kam über das Projekt „Teach for Austria“ zum Unterrichten in eine Mittelschule. Die Lehrerin ist technikbegeistert und hat im Rahmen des Mentoring-Projekts der Muslimischen Jugend Österreich ihre Passion für die Technik wiederentdeckt. Sie referiert an Hochschulen zum Thema „Transkulturalität und Diversity“ und doziert am privaten Studiengang für das Lehramt für Islamische Religion an Pflichtschulen in Wien. Ihr Motto: „Gemeinsam für eine bessere Zukunft!“

Weiterlesen

Fastenbrechen für Anfänger

„Ramadan – Teilen ohne Grenzen“, so lautet der Titel eines Pilotprojektes der muslimischen Jugend Österreich. Im islamischen Fastenmonat Ramadan wollen junge Muslime und Musliminnen auch sozial tätig werden – auf unterschiedlichste Art und Weise.

*Dieser Beitrag ist im ORF Religionsmagazin „Religionen der Welt“ erschienen. Gestalterinnen sind: Ursula Unterberger und Nermin Ismail

I am from Austria

Unter dem Motto „I am from Austria“ haben muslimische Jugendliche, mit Kameras ausgestattet, ihren österreichischen Alltag ins Bild gerückt.

*Dieser Beitrag ist im ORF Religionsmagazin „Religionen der Welt“ erschienen. Gestalterin: Nermin Ismail